http://goo.gl/maps/g47zV Stylesheet Comic Sans

1486  Rolkony Hantfeste - "Alt-Gutten" - (Bosker)

Rolkony lässt erkennen, dass das Gut im Besitz der Rogalla, Rolk gennant, war.
In den Johannisburger Einwohnerverzeichnissen von 1540 dagegen erscheint das Gut als "Gutten Dorf" mit acht Freien (Wirthen), unter ihnen zwei Rogalla und 17 Gärtnern
Der Name Gutten lässt erkenn, dass das Gut, bevor es Besitz der Rogalla wurde,
Besitz der Gutt, Guth-Gutowski war, die das Gutten bei Johannisburg besaßen
und 1495 zwanzig Hufen davon Simon Blumenstein überließen.

Quelle. Hoffmann-Bagienski, Dienstgüter des Amtes Johannisburg - SoSchr. 67 des VfFOW
 

-> 1538 neue Verschreibung von Gutten siehe hier

Quelle:
GSTA PK XX HA Ostpr.Fol. Nr. 125 Metrik d. Ämter Diebowen 1514 u. Bolkony/Gutten 1485 - S. 331-430

Rolkony/Gutten 1485 u. Diebowen 1514

Image00007 S.276 1485 Handfest Bolkony/Gutten (Stemp. 276 RS)

Randnotiz
Gutten
bei Gr. Rosinsko
vgl. Joh. Amtsrechnung
1662/63/No: 46721 S. 198/19 u. Hausbuch 207 Bl. 61
(ebenda S. 32)

Rolkony (Bosker) Hantfest

Wir Brüder Erasmus vom Reytzenstein Obrister Trappier unnd

http://de.wikipedia.org/wiki/Kommende_Balga
1481–1488 Erasmus von Reitzenstein

Comptur zur Balga des ordens der Brudere des Hospitals Santa
Maria des teutschen Hauses von Jerusalem thun kunt unnd
Bekennen offenlich mÿt diesem unserem offenen Br… (Brief) allemm unnd
irtzlichenn dy ÿn sehenn odder horenn lesenn das wir von verhen…-
……nis des gar Erwirdigen Herrn ……… truchses auch (durch)
mich zu? wissen unnd willen unseres ordes edelsten Bruderer
zur Balga gebenn verleyen unnd verschreÿben gegeben vorlehen
unnd vorschreiben haben unseres ordens getrawen dienern Geor-
ge mussik* peter Krueger unnd Brosian moelknecht ÿn unnd
…… rechte erben unnd nachkomelingen (? Zahlzeichen 41) Huben am Roschins-
ken anzuheben von dem ende des Barben Sehes bis an dy gre…(zen)
… do dÿ Ihm Roschinsßken seim gesessen am acker wegen
weden welden püschen Bruchen unnd Streuchern Im gbitt jo-
hannspürgk gelegen frey erblich unnd ewiklich zui magdebur-

Image00008 S.277 1485 Handfest Bolkony/Gutten (Stemp. 277 VS)

(391)
gischem Rechte zu besitzen  von sünderlichen gnaden

verleyen wÿr Im freÿ fischereÿ am Barben Sehe mÿt
(F)leynem ……hero alleyn zu dem tische unnd nicht zum
Karoffen (verkaufen) vorleyen in auch die gerichte beyde groos unnd
Kleyn alleyn aber yrd  …üchs unnd bynnen der selbigen
Huben grennitz Straßengericht wastwerck mitt werk
recht hals unnd handt ausgenommen das mir vor unseres Orden
Herrlichkeit Behaldten Amts welcher unser Begnadigung willen
sollen sy ire rechte erben und nachkomelinge uns und
unserem Orden vorpflichtet sein zunthun eyne redlichen unnd
……… dinst myt hengst unnd harnisch nach dieses Lan-
des gewohnheit zu alle geschreyen Herfahrten Landweren unnd Reyßen
Newe hewßer zui Bawen alde zui besßern unnd zui brechen
Wanne wÿ dirke unnd wo sÿn sÿ von uns adder unsers or-
dens Brüder werden geheÿßen auch so sollen sÿ uns unnd
unserem orden alle Jar Jarlich auff martinj des heÿligen
Bischoffs Tag …? vorpflichtet seyn zui geben eÿim brannpfen
Wwe unnd eÿnen kolnischen pfennig: odder an des stat auch
preussische pfennige zuir urkundt unnd Bekenntnis der herschaft
auch zo sollen sy uns unnd unserem orden alle zur herlich vor-
pflichtet sein zu geben jeglichem pflüge odder norgen
eÿnen scheffel weÿße unnd eynen scheffell Rocken zui pf
Lüg…ern auff unser Haüß Johannißpürgk anno 1486

*Unsers Ordens getreuer Diener George mussik
offenbar ein Dimussy, Muss, Musch, von dem schon 1449 erscheinenden Dienstgut Dimussen,
d.h. ein Dmossicki des poln. Wappenstammes Ostoja/Dombrowa

Quelle:
GSTA PK XX HA Ostpr.Fol. Nr. 125 Metrik d. Ämter Diebowen 1514 u. Bolkony/Gutten 1485 - S. 331-430
Bolkony/Gutten 1485 u. Diebowen 1514

Image00009 S.303 1514 Der Dibowen Kauffbrief (423 - Stemp. 303)

 

Der von Diboiien Kaüffbrieff

Ich george von Colbitz Teutsches ordens pfleger znv Johanns-

pürgk bekenne hiermitt dießen meinen offenen briüe (Brief) vor Id-

menniglich die In ßehen odder hoeren laßen wie ich von me… (meines)

Ordenswegen auffrichtig und redlich verkaufft habe hier

geschrieben meins ordens lieben geworden als (*) Joseph Haen pi… (Peter)

matz Kollodzey Stannik Haen micolaÿ Stank und Janny

alle außem Roschinsken habs Verkaufft (…? 16) huben und da-

noch ein halbs Hube Obermaaß alle Ihm Roschinsken gelegen …

hube vor (?) margt Binnen sollichen grennitzen wie  hie nach-

volget die erste an Boßker (*) grentz darnach an Kursmunker (Kurszontker) grentz

(* RN boszker verg. Ostpr. Fol. 207 S.85 - 1486/1536 Gutten)

dan am marcheffker und Ors?ner (Czierner) grentz erblich unnd ewick……? (Ewiglich)

zu magdebürgischen rechte zwo (zu) besitzen von dießen hüben sol… (sollen)

Sie verpflicht sein meinem Orden ein dinst zwo (zu) thün unnd (mit)

allem Scharwerk wie andere freyhen auf der Dameraw unn(d)

pflugkorn von pfluegen hoersten (?) odder morgen auch gleich ander

dis gebns einwonenden freÿen  Von sünderlicher gunst unnd v…

bessern Behalffs willen göne und vorschreibe ich Inen von me(eines)

Ordens wegen hiemitt zü, (Zahlzeichen?), beweisen zwo (zu) hatiens binnen sollic(chen)

Iren grennitzen unnd Inen allen gesampt umb eine fischerey w(ollen)

alleine zwo Irem tische iiÿ. (Zahlzeichen?), Gerke (?) Ihm Boroffen zwo stellen d(…)

zwo (zu) eines sicherheÿtt unnd perhaugnis der warheÿt hab ich diese

Verschreibung mein eÿgen erbsiegell binnen lasßen auffdrücken

gegeben und gescheen anno 1514

(*) lt. Bialunski S.62:
Joseph Jhaen, Peter, Matz, Koledzey, Stannik,

einem weiteren Jhaen, Micolay, einem zweiten Stanck und einem weiteren Janny

 




http://goo.gl/maps/g47zV